SEIT ÜBER 20 JAHREN AUF DEM MARKT, LEGT DIESES UNTERNEHMEN BESONDERES AUGENMERK AUF QUALITÄT, PRÄZISION UND ZUVERLÄSSIGKEIT.

SK | EN | DE


MANEX gewährleistet den Entwurf, wie auch die Umsetzung von Projekten im Bereich automatisierte Fertigungsstrassen. Automatisierte Handhabungsysteme werden maßgeschneidert für konkrete Kunden entworfen und auch produziert. Die technischen Lösungen und verwendeten Einrichtungen sind immer so bemessen, dass sie sämtlichen Qualitäts- und Leistungsvorgaben des jeweiligen Nutzers gerecht werden. Natürlich gibt es Service und “Nach dem Verkauf” Dienstleistungen.

ROBOTERSYSTEME

Anwendungen mit Industrierobotern sind das derzeit am häufigsten verwendete Beispiel eines automatisierten Arbeitsplatzes. Wegen ihrer enormen Variabilität und den guten Leistungsparametern haben sich Industrieroboter in verschiedenen Anwendungen durchgesetzt, wie z.B. der robotergeschtützten Handhabung oder Palettierung. Am häufigsten setzt MANEX – roboter Integrator - diese jedoch in der Lebensmittel-, Getränke-, Chemie- , Holzindustrie und Automobilindustrie ein.
Erfolgreich integrieren wir der modernsten "Pick and Place" Roboter, die für eine einfache Handhabung von kleinen und leichten Gegenständen eingesetzt werden.
Im Rahmen seiner Projekte nutzt MANEX Industrieroboter der namhaften Hersteller ABB, KUKA. MANEX bietet auch Design und Herstellung des Handhabung Roboterköpfe.

Die hauptsächlichen Vorteile von robotergestützten Anlagen sind:
- Hohe Produktivität, Zuverlässigkeit und deren hohe Wiederholungsgenauigkeit
- einfache Anpassung des Roboters an neue Produktarten
- niedrige Zykluszeiten und hohe Leistungen
- erschwingliche Anschaffungskosten


FÖRDERSYSTEME

MANEX ist auf die Produktion von Fördersysteme insbesondere in folgenden Bereichen ausgerichtet:

TRANSPORT | HANDHABUNG | VERPACKUNG und FIXIERUNG | ABFULLUNG

TRANSPORT - TRANSPORT FÖRDERSYSTEME

Die von MANEX gelieferten Transportsysteme bestehen aus Förderertrassen, die aus partiellen Förderermodulen bestehen. Aus Sicht des Produktionstyps ist MANEX insbesondere auf die Lebensmittel-, Papier-, Holz-, Bau- und Chemieindustrie ausgerichtet.
Ein Förderersystem kann auch der einzige automatisierte Bestandteil im Rahmen der gesamten Produktion sein, in den meisten Fällen bildet dieses jedoch das Untersystem einer ganzen automatisierten Fertigungsstraße oder Robotersysteme.
Auch wenn das Gesamtsystem aus standardmäßigen und besonderen Förderermodulen besteht, ist wegen der enormen Anzahl von verschiedenen Typen an beförderten Produkten und der spezifischen Leistungs- und Dispositionsanforderungen jedes Transportsystem (als Ganzheit) ein wirklich einzigartiges Projekt.

HANDHABUNG - AUTOMATISIERTE HANDHABUNGSYSTEME

MANEX produziert Systeme für die Handhabung von Stückgut, Gruppen Verpackungen, oder besorgt die Handhabung von ganzen bereits gepackten Paletten.
Vom Gesichtspunkt der erbrachten Leistungen handelt es sich um Palettier-/Entpalettieranlagen, Stapler und Entstapler von Produkten, Lader und Entlader, bzw. Arbeitsstätten mit spezifischer Handhabung.

MANEX setzt Anwendungen um von der einfachen Handhabung (bestehend aus einer einfachen Bewegung), bis hin zu kombinierten multiplen Bewegungsabfolgen und kompliziert durchgeführten Bewegungsbahnen.
In den meisten Fällen sind es Kartons (Glas, feste Gegenstände und Flüssigkeiten), Flaschen und PET-Flaschenpacks, Fässer, verschiedene Plattenformate, Paletten, Säcke, Rollen, aufgespultes Material und dergleichen.

HANDHABUNG - MEHRACHSIGEN LINEARMANIPULATOREN

Es handelt sich hier um Portalmodule (mit 1, 2 und 3 Achsen) und Linearmanipulatoren einer Nutzlast von bis zu mehreren Tonnen. Diese aus einzelnen Modulen bestehenden Einrichtungen ermöglichen hohe Belastungen und bieten eine hohe Dynamik bei gleichzeitiger Wahrung der Positionierungsgenauigkeit und eines ruhigen Laufs.
Im Rahmen der Projekte sind mehrachsige Linearmanipulatoren von GUDEL vorgesehen.

Die wichtigsten Vorteile:
- Hohe Produktivität, Zuverlässigkeit und hohe Wiederholungsgenauigkeit
- große Bewegungsreichweiten und Strecken
- hohe Leistung
- handhabung mit Einzweckmaschine

HANDHABUNG - EINZWECKMASCHINEN UND SONDERMASCHINEN

Zur Anwendung von spezifischen Arten von Handhabungstätigkeiten, wo aus Sicht der technischen Möglichkeiten oder aus wirtschaftlichen Erwägungen der Einsatz von Industrierobotern oder Linearmanipulatoren ungeeignet ist, werden diese Tatigkeiten mit Hilfe entsprechend dedizierter Einzweckmaschinen und Sondermaschinen verrichtet. Diese Einrichtungen werden konstruktionstechnisch aufgrund spezifischer Vorgaben entwickelt und manchmal kommen dabei auch wirklich einzigartige Prototypen zu Tage. Da diese wiederholt zum Einsatz kommen, kommen hier oftmals bewährte Konstruktionslösungen zum Einsatz, oder eine ganz konkrete Typenreihe, die dann den produktspezifischen Eigenschaften angepasst werden muss.

Die wichtigsten Vorteile:
- Konstruktions- und Leistungsparameter der Einrichtung werden ganz genau nach konkreten Vorgaben bemessen
- vereinfachte Bedienung, die für eine ganz konkrete Operation maßgeschneidert ist
- erschwingliche Anschaffungskosten

VERPACKUNG UND FIXIERUNG

Das Unternehmen MANEX erstellt im Rahmen ihrer Projekte zahlreiche automatisierte Packanlagen, welche wiederum Bestandteile von größeren Komplexen sind, wie z.B. einer Abfüll- oder Produktionsanlage, oder es kann auch die Lieferung einer autonomen Packanlage sein.

ABFÜLLUNG

Abfüllanlagen und Einrichtungen von Fertigungsstrassen liefert MANEX für die Lebensmittelindustrie und hier vor allem für die Weinproduktion, für Spirituosen- und Likörhersteller, Brauereien, Mineral- und Tafelwasserproduzenten, Molkereien u.ä. Automatisierte Fertigungsstrassen von MANEX sind geeignet zum Abfüllen von: Mineral- und Tafelwasser | alkoholfreien Getränke (mit Kohlensäure, wie auch ohne) | Wein und Schaumwein | Bier | Spirituosen und Likör